Der Verein
Geschichte
Instrumente
Repertoire
Auftritte
Presse
1953 - 2003
50. Geburtstag!
Interessante
Links
Kontakt
Impressum
 
Dresdner Mundharmonikaorchester e.V.


Gründung:
Unser Mundharmonikaorchester wurde im Mai 1953 in Dresden als Betriebsorchester eines Elektroschaltgerätewerkes gegründet. Wir feiern also im Mai diesen Jahres unseren 50. Geburtstag! Damit sind wir eines der ältesten Mundharmonikaorchester in Deutschland!
Mitglieder:
Zur Zeit haben wir 20 Mitglieder im Alter von 30 bis 80 Jahren. Wer gerne bei uns mitspielen möchte, kann jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns über jede neue MitspielerIn.
Instrumente - Repertoire:
Wir spielen mit diatonischen ein- und zweistimmigen Mundharmonikas der Tonarten A- bis H-Dur, sowie Wendern und chromatischen Instrumenten. Dazu gehören noch mehrere Begleitinstrumente sowie spezielle Baßharmonikas.
Unser Repertoire umfaßt mehr als hundert Titel. Dazu zählen Volkslieder, Schlager, Walzer, Märsche, Seemannslieder und auch Teile aus Operetten.
Proben:
Unsere wöchentlichen Übungsstunden finden jeden Donnerstag von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Gebäude des Sportvereins FV Dresden-Nord statt. Das Gebäude befindet sich neben dem Sportplatz des Vereins in Dresden-Pieschen, Wurzener Straße.
Wir haben einen große Bitte; wir suchen dringend qualifizierte Musiker oder Studenten der Musikschulen zur Anleitung bzw. zum Dirigieren unseres Orchesters.
Auftritte:
Zur Zeit absolvieren wir ca. 25 Auftritte pro Jahr. Wir spielen im Rahmen von Stadtteilfesten (z.B. beim Pieschener Hafenfest oder dem - auch über Dresden hinaus bekannten - Elbhangfest) und zu Jubiläen von Orten und Ortsteilen rund um Dresden (Radeberg, Radebeul-Naundorf). Dazu kommen Auftritte in Seniorenheimen, Krankenhäusern und zu Firmenfesten. Desweiteren waren wir zu Gast bei Veranstaltungen der Volkssolidarität und bei karitativen Veranstaltungen.
 
Unser Credo:

Die Mundharmonika als Volksmusikinstrument darf nicht in Vergessenheit geraten!

Dazu wollen wir das Interesse möglichst vieler
- vor allem jüngerer Leute -
am "Mundhobel" wecken und sie zum Mundharmonikaspiel bewegen.

Das Mundharmonika-Spiel lernen:
Unser musikalischer Leiter Horst Schubert beginnt demnächst an der Volkshochschule Dresden einen Kurs.
Der Kurs vermittelt praktische und theoretische Grundlagen für das Spielen der Mundharmonika vorrangig im Bereich der Volksmusik. Ziel ist es, Freude am einfachen Musizieren mit der Mundharmonika als Begleit- und Soloinstrument zu wecken. Notenkenntnisse und instrumentale Erfahrungen sind wünschenswert, aber nicht Bedingung. Mitzubringen: diatonische Mundharmonika in C-Dur (10 Kanäle).

montags 18.15 bis 20.30 Uhr
Beginn: 28.04.2003    5 Veranst. / 15 UE / 35,00 EUR

Ort: VHS - Volkshochschule Dresden, Schilfweg 3
Hier: Anmelden/vormerken

 

Verein  |  Geschichte  |  Instrumente/Repertoire  |  Auftritte/Presse  |  50. Geburtstag  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum